Ramongaluptra's Blog

Archive for the ‘Dies und Das’ Category


Sie wird immer unerträglicher. Man schaue sich den Bericht Die „99 Prozent“ gehen auf die Straße an.

„In mehreren deutschen Städten wollen Kapitalismuskritiker gegen die Macht der Finanzmärkte und für mehr soziale Gerechtigkeit protestieren.“
„Der Vorsitzende der Linkspartei, Klaus Ernst“ ….

Diese Bewegung und die Teilnehmer werden stupide in die linke Ecke gedrängt. Tasächlich artikulieren sich in den Demonstrationen alle Teile der Bevölkerung und auch der Wirtschaft. Ich kenne einige meiner Unternehmerkollegen, die die ausgeuferten Finanzmärkte mit Entsetzen betrachten und auch mit mir vor Ort sein werden. Leider sind die meisten Journalisten intellektuell nicht in der Lage, sich ernsthaft mit solchen Themen auseinanderzusetzen. Man fragt sich, woher dieses Schwarz-Weiß-Denken eigentlich kommt. Werden sie im Studium nur noch auf die Arbeit bei der Bild-Zeitung vorbereitet?


Hat jemand eine Idee, was man Jungen ab 12-13 Jahren heute noch schenken kann? Das Thema Spielzeug ist ja wohl in dem Alter durch. Es bleiben doch nur noch Computerspiele, Handy, Computer … Also die Elektronik. Ein Buch? Liest doch niemand mehr in dem Alter. Ich habe mal hier gestöbert und nichts gefunden. Für Mädchen ist das kein Problem. Sie begeistern sich für Bücher, Filme, Sänger. Da kann man dann eine Bettwäsche oder was auch immer für Merchandising-Artikel erwerben. Aber Jungen? Sie hängen den ganzen Tag vor der Glotze. Und genau das will man ja nicht noch durch ein Geschenk fördern. Also: Was schenkt man eigentlich Jungen?


Da hat sich jemand Mühe gemacht und den Damen, die in Mode und Kleidung noch nicht so bewandert sind, ein Mode-Nachschlagewerk erstellt. Und ich dachte immer, dieses Wissen ist den Frauen angeboren 😀


Guckst du hier: Burschenschafter streiten über „Ariernachweis“

Ich halte mich Kommentaren lieber zurück.


Warum bitte werden spanische Gurken jetzt freigesprochen? Sie waren alle kontaminiert. Nur der Erreger war ein anderer. Und Warum redet niemand darüber? Weshalb sollen sich die Deutschen jetzt dafür entschuldigen?
Dieser Mainstream-Journalismus, bei dem sich alle auf ein Thema stürzen und nichts hinterfragen, ist schwer zu ertragen.

Schlagwörter:

Er ist wieder da… dieser Dauerhunger. Wenn ich ihm nachgebe, explodiert mein Gewicht geradezu. Woer kommt er er? Liegt das am Alter? Warum hat man mich davor nie gewarnt? Was macht man dagegen?

Fragen über Fragen und keine Antworten. Nach (etwas oberflächlicher) Recherche im Netz muss ich vermuten: Es gibt es keine substanziellen Informationen zu diesem wichtigen Thema. Nur ein paar Leidensgenossen sind in den Foren unterwegs. Aber Antworten in Foren lese ich schon gar nicht mehr ….


Ich frage mich nur weshalb. Sind die Japaner nun besonders sündhaft? Doch wohl eher nicht. Sie sind für ihre Disziplin und Zurückhaltung bekannt. Warum also? Ich habe keine Antwort.

Also gibt es für mich nur zwei Möglichkeiten:

1. Gott existiert nicht.
2. Gott ist ein …


Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Ich